3D-Simulation ästhetischer Eingriffe? Visualisierung der Wunschbehandlung? Realistische Erwartungen? Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Die Mehrheit der Patienten, die sich für einen ästhetischen Eingriff interessieren, stellen sich häufig dieselben Fragen: Wie ist das Ergebnis? Welche Implantatgrösse und -form passt am besten zu meinem Körper? Wieviel Fett kann entfernt werden? Mittels moderner 3-D Fototechnologie können die Patienten einen Vorab-Eindruck bekommen, wie das Ergebnis nach einem ästhetischen Eingriff an einem selbst aussehen könnte.

Lesen Sie auch: Brustvergrösserung mit 3D-Simulation

Wie funktioniert die 3D-Simulation?

Allen unseren Patientinnen resp. Patienten, die sich für einen ästhetischen Eingriff interessieren, bieten wir im Rahmen des Beratungsgesprächs die Möglichkeit an, mit dieser 3D-Simulationstechnik das voraussichtliche Behandlungsergebnis zu veranschaulichen.

Mit Hilfe eines 3D-Infrarot-Sensors werden Aufnahmen der gewünschten Region erstellt und in wenigen Sekunden wird diese dreidimensional mit einer speziellen Software nachgebildet. Anschliessend kann der Chirurg dann verschiedene Simulationstools verwenden, um die von der Patientin oder Patienten gewünschte Veränderung zu erzielen.

Was sind die Vorteile der 3D-Simulation?

Durch eine 3D-Simulation bekommen Sie eine bessere Vorstellung des zu erwartenden Behandlungsergebnisses rsp. ob Ihre Erwartungen realistisch sind. Sie erhalten einen Eindruck wie die Form, Grösse, sowie Platzierung des Implantates rsp. Narbenbildung das Operationsergebnis beeinflussen kann. Bei körperformenden Eingriffen kann abgeschätzt werden, wieviel Fettvolumen realistisch entfernt werden kann und wie das Ergebnis danach aussehen könnte.

Für welche Behandlungen kann eine 3D-Simulation durchgeführt werden?

Die 3D Simulation kann für folgende Eingriffe rsp. Behandlungen eingesetzt werden. Brustvergrösserung, Brustverkleinerung oder Bruststraffung, körperformende Eingriffe (High-Definition Liposkulpturen), gesichtschirurgische Eingriffe (Nasenkorrekturen, Kinnkorrekturen, Augenlidoperationen, Gesichts- und Halsstraffungen) oder auch Gesichtsbehandlungen (Botulinum, Fillers, Peelings, Hydrafacial Behandlungen).

Wie realistisch ist eine 3D-Simulation?

Diese Simulation zeigt ein mögliches Ergebnis 12 Monate nach der Operation. Die Simulation ist jedoch keine Garantie für das chirurgische Endergebnis, sondern eine visuelle Darstellung für das chirurgische Ziel. Die chirurgischen Endergebnisse der individuellen Operationen können von der Simulation abweichen.

Was sind die Kosten einer 3D-Simulation?

Die 3D Simulation ist in der Behandlungspauschale von 250.- CHF inbegriffen und kann Ihnen bei einem Eingriff innerhalb von 6 Monaten nach dem Besprechungstermin mit Selbstzahleranteil wieder angerechnet werden.

Haben Sie Fragen?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kontaktieren Sie uns verändert den Praxiszeiten und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit PD Dr. med. Mathias Tremp in Cham bei Zug.

Unser Angebot für ästhetische Medizin und plastisch-rekonstruktive Chirurgie

Unser Behandlungsangebot umfasst die gesamte Palette der ästhetischen Medizin und plastisch-rekonstruktiven Chirurgie. Jede Behandlung ist ein individueller Eingriff, der genau auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Voraussetzungen abgestimmt ist.

Wir stehen für transparente und faire Preise. Die Kosten umfassen alle Massnahmen wie Vorbesprechung, Operation, Anästhesie, Aufenthalte und Nachkontrollen. Die Kosten für schönheitschirurgische Behandlungen werden nur in Ausnahmen von der Krankenversicherung übernommen. Kontaktieren Sie uns für Ihre Fragen zu den Behandlungen.

Themen und Antworten von PD Dr. Mathias Tremp

Hydrafacial Behandlung? Verbessertes Hautbild? Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | 30 Aug 2022

Jung, strahlend und gesund dank Hydrafacial. So wirkt Ihre Haut nach der Behandlung mit der multifunktionalen Vortex-Technologie. Diese Methode kombiniert…

Mehr erfahren

Aktuelle Konzepte der Gesichtsstraffung – Referat PD Dr. med. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | 01 Aug 2022

Es gibt unterschiedliche Methoden der Gesichtsstraffung, um die hängenden Gesichtspartien lang anhaltend zu straffen. Die klassische Gesichtsstraffung kann unterteilt werden…

Mehr erfahren

Fliehendes Kinn? Kinnkorrektur? Kinnvergrösserung? Doppelkinn entfernen? Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | 20 Jun 2022

Ein schwach ausgeprägtes Kinn ist meist angeboren und kann für viele Betroffene belastend sein. Insbesondere Männer wünschen sich ein markantes…

Mehr erfahren