Brustvergrösserung bei kleinem Busen? Fragen an PD Dr. Tremp

Ein schönes Dekolleté wünscht sich jede Frau. Der Busen Ein voller Busen und ein schönes Dekolleté sind Sinnbild für Weiblichkeit. Viele Frauen leider unter einer zu kleinen Brust. Betroffene Frauen haben oft den Wunsch, die zu kleinen Brüste zu vergrössern. Eine natürliche Brustvergrösserung mit Implantaten oder Eigenfett kann einer Frau zu mehr Selbstsicherheit und Weiblichkeit verhelfen.

Lesen Sie auch: Brustvergrösserung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Korrektur der Brustwarzen

Was sind Ursachen kleiner Brüste?

Häufigsten Gründe für eine «kleine Brust» sind genetisch bedingt. Oft sind es aber auch Fehlbildungen der Brust, welche sich schon in einem frühen Alter abzeichnen.

Viele Frauen leiden gerade nach einer Schwangerschaft oder nach starken Gewichtsverlusten an zu kleinen oder zu schlaffen Busen. Gleichzeitig verändert sich im Alter die Brustform und das Brustvolumen einer Frau.

Wie wird eine Brustvergrösserung durchgeführt und wie lange ist die Narbe?

Durch einen kleinen Schnitt in der Unterbrustfalte wird das Implantat entweder unter oder über dem Muskel eingelegt. Dies ist individuell verschieden. Die Narbe wird abhängig von der Implantatgrösse 2-3 cm lang sein. Eine Alternative ist die Brustvergrösserung mit Eigenfett.

Das Ziel des operativen Eingriffs ist eine natürliche Brustform. Der Umfang der Brustvergrösserung und wird den anatomischen Gegebenheiten angepasst.

Der Eingriff kann mit Eigenfett kombiniert werden für eine Formverbesserung und für ein natürliches Resultat. Das Fett kann von überall entnommen werden und ist auch bei schlanken Patientinnen möglich. Nach der Operation sollte frühestens nach sechs Wochen wieder Push up BHs getragen werden.

Wie lange halten die Implantate?

Die ist individuell verschieden. Wenn es zu einer Kapselkontraktur mit einer Verschiebung des Implantats kommt, müssen diese entweder entfernt oder ersetzt werden.

Wir verwenden die modernsten Implantate, welche nicht unkontrolliert auslaufen und sie halten in der Regel ein Leben lang. Häufig ist ein Wechsel nur aus ästhetischen Gründen nötig.

Welche Voraussetzungen muss ich als Patienten erfüllen?

Wenn Sie Raucher sind, dann müssen Sie 4 Wochen vor und nach dem Eingriff pausieren mit dem Rauchen. Nach dem Eingriff sind regelmässige Nachkontrollen erforderlich.

Sie müssen einen Kompressions-BH für 8 Wochen tragen und für 4 Wochen auf dem Rücken liegen. Körperliche Anstrengung ist nach 4 Wochen wieder erlaubt.

Optimale Brust­vergrösserung dank 3D-Simulation?

Auf Wunsch kann vor der Operation eine 3D Simulation durchgeführt werden. Dabei kann die ideale Form und das Volumen der Implantate bestimmt werden. Möchten Sie wissen, wie Sie nach einer Brustvergrösserung aussehen könnten?

Wie lange dauert die Brust-Operation?

Die Operationszeit ist individuell verschieden, in der Regel 90 – 120 Minuten.

Erfolgt der Eingriff ambulant oder ist ein stationärer Aufenthalt notwendig?

Einen kurzen stationären Aufenthalt mit einer Übernachtung ist empfehlenswert. Falls das Implantat über dem Muskel eingelegt wird kann der Eingriff ambulant erfolgen. Diese Methode ist weniger schmerzhaft als, wenn das Implantat unter dem Muskel eingelegt wird.

Blieben die Narben der Brustvergrösserung sichtbar?

Die feinen Narben sind nach einem Jahr kaum sichtbar und in der Unterbrustfalte versteckt. Wir empfehlen die Narben mit einer fetthaltigen Salbe oder einem Silikonpflaster regelmässig zu pflegen.

Was sind die Risiken bei einer Brustvergrösserung?

Das häufigste Risiko ist die sogenannte Kapselkontraktur, das heisst die schmerzhafte Kapselbildung um die Prothese. Das Auftreten der Kapselkontraktur nach der Behandlung ist individuell verschieden, ein Bluterguss oder Infektion kann eine Kapselkontraktur begünstigen. Weitere Risiken sind Störungen der Wundheilung, Blutergüsse oder Infektionen.

Das mit Brustimplanten assoziierte anaplastische grosszellige Lymphom (BIA-ALCL) wurde in letzter Zeit vermehrt diskutiert. Es besteht ein möglicher Zusammenhang zwischen BIA-ALCL und Brustimplantaten, bewiesen ist jedoch bis heute nichts.

Nach der Operation kann es zu einer Überempfindlichkeit oder Taubheitsgefühl kommen. Wir empfehlen eine regelmässige Hautpflege nach der Behandlung.

Wann übernimmt die Krankenversicherungen einen Teil der Operations-Kosten?

Die Brustvergrösserung ist ein kosmetischer Eingriff und muss selber bezahlt werden. Bei einer Kapselkontraktur übernimmt die Krankenversicherung in der Regel die Entfernung der Prothese und Kapsel.

Haben Sie Fragen zur Brustvergrösserung?

Kontaktieren Sie uns für eine Besprechung.

PD Dr med Mathias Tremp Surgery

Kontaktieren Sie mich für einen Beratungstermin.

Ästhetische Behandlungen im Gesicht? Fragen an PD Dr. Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | 30 Sep 2020

Das Durchführen von ästhetischen Behandlungen ist in vielen Kreisen immer noch ein Tabuthema. Trotzdem gibt es immer mehr Frauen und…

Gesicht Profil

Nasenoperation: Kosmetische und funktionelle Gründe? Fragen an PD Dr. med. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | 14 Aug 2020

Eine Nasenoperation (Rhinoplastik) kann kosmetisch und/oder funktionell sein, d.h. die Patienten können nach der Operation besser durch die Nase atmen.…