Ein schwach ausgeprägtes Kinn ist meist angeboren und kann für viele Betroffene belastend sein. Insbesondere Männer wünschen sich ein markantes Kinn, während ein weiches und rundes Kinn eher ein Zeichen für Weiblichkeit steht. Ein schwach ausgebildetes Kinn wird auch als «fliehendes Kinn» bezeichnet, weil es in der Mund- und Halspartie optisch «verschwindet». Mit einem fliehenden…

Weiterlesen

Geschwungene und volle Lippen stehen für Sinnlichkeit und Weiblichkeit. Allerdings besteht nicht bei allen Frauen von Natur aus diese Form. Zudem können Lippen mit dem Alter dünner und länger werden. Durch die ästhetische Medizin und Chirurgie kann die Fülle und Form der Lippen verbessert werden. Zur Verbesserung der Lippenform und Lippenvolumen werden heute hauptsächlich natürliche…

Weiterlesen

Durch die Schwangerschaft, Geburt und auch das Stillen kann es zu Veränderungen des Körpers kommen. Das Gewebe verliert an Elastizität, und ausgeprägte Gewichtsschwankungen können zur Gewebserschlaffungen führen, typischerweise am Bauch sowie an den Brüsten. Oft führen die körperlichen Veränderungen zu einer Beeinträchtigung des Selbstvertrauens und somit Einschränkung der Lebensqualität. Selbst eine gesunde Ernährung und viel…

Weiterlesen

Der Körper bildet um ein bestehendes Brustimplantat eine sogenannte Brustkapsel als Fremdkörperreaktion. In der Regel ist die Brustkapsel sehr fein und dünn und macht keine Beschwerden. Die Brust fühlt sich beim Tasten weich und beweglich an. Eine übermässige Kapselbildung wird als Kapselfibrose oder Kapselkontraktur bezeichnet. Durch die verdickte Kapselbildung wird das Brustimplantat zusammengedrückt, die Brustform…

Weiterlesen

Die Augenpartie ist eine ästhetisch wichtige Region. Entsprechend kann ein Hautüberschuss der Oberlider, auch Schlupflider genannt, einen sehr müden Eindruck vermitteln. Der Hautüberschuss kann familiär bedingt sein oder meist altersbedingt und entstehen durch eine fortschreitende Erschlaffung des Bindegewebes. Bei stark ausgeprägtem Hautüberschuss kann sogar das Gesichtsfeld eingeschränkt werden. Eine Oberlidstraffung kann einen frischen, wachen sowie…

Weiterlesen

Die Unterlider haben ästhetisch eine sehr wichtige Bedeutung. Entsprechend können verfärbte Augenringe, Tränenfurchen oder Hautüberschuss einen müden Eindruck vermitteln. Der Hautüberschuss resp. die dunklen Augenringe können familiär bedingt sein, altersbedingt oder durch entsprechenden Lebensstil (z.B. Rauchen, Stress oder Schlafmangel) und entstehen durch eine fortschreitende Erschlaffung des Bindegewebes. Die dunklen Augenringe sind die Folgen von Kollagen-Mangel,…

Weiterlesen

Schwitzen ist ein lebensnotwendiger und normaler Prozess und dient der Regulation des Wärmehaushaltes. Die Steuerung der Schweissdrüsen erfolgt über das sympathische Nervensystem. Die Schweissdrüsen sind besonders zahlreich in den Achselhöhlen, Kopfbereich, an den Händen und an den Fusssohlen. Das übermässige Schwitzen (= Hyperhidrose) ist eine Fehlfunktion des Schwitzens, die Schweissdrüsen sind überaktiv und sondern eine…

Weiterlesen

Eine symmetrische und proportionale Brustwarze stellt ein wichtiges Element in der Brustästhetik und Harmonie dar. Eine Brustwarzenkorrektur wird deshalb häufig sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen mit asymmetrischen, zu kleinen oder zu grossen Brustwarzen oder auch Hohlwarzen durchgeführt. Die Patienten wünschen oft auch eine Brustwarzenkorrektur, nachdem sie deutlich Gewicht verloren haben oder…

Weiterlesen

Operationen im Intimbereich sind persönliche Eingriffe und gelten immer noch als Tabu. Dennoch ist die Nachfrage nach einer Schamlippenkorrektur rsp. Verkleinerung in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Zu grosse Schamlippen (Labia minora) können optisch und funktionell sehr störend sein. Das Ausmass der überschüssigen Labia minora wird gemäss der Franco Klassifikation in Grad I – IV…

Weiterlesen