Gesässstraffung? Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Gesäss straffen

Ist das Resultat der Gesässstraffung dauerhaft?

Nach einer chirurgischen Gesässstraffung kann im Verlauf der Jahre danach zu einer erneuten, diskreten Senkung kommen.

Brazilian Butt Lift

Falls das sogenannte “Brazilian Butt Lift” durchgeführt wurde, also die Gesässvergrösserung und Straffung mit Eigenfettbehandlung, dann wird ein gewisser Prozentsatz der Fettinjektion 3 – 6 Monate nach der Operation wieder aufgelöst. Das Resultat danach ist aber stabil und bleibt lebenslang.

Lesen Sie auch: Ästhetische und rekonstruktive Chirurgie am Körper, Körperstraffung, Gesässstraffung und Pomodellierung, Intimbereich der Frau

Gesässoptimierung mit Kollagenstimulation (Lanluma)

Lanluma ist ein kollagenstimulierendes Injektionsmittel zur Glättung, Fromung und Modellierung der Gesässpartie. Dieser innovative Filler (PLLA-Artikel) aktiviert die natürliche Kollagenporduktion und sorgt für Volumen, das die Kurven und Konturen Ihres Körpers optimiert. Das entstehende Volumen ist daher besonders langlebig. Nach einer kurzen Wartezeit von ca. ein paar Wochen werden die natürlich aussehenden Ergebnisse nach und nach sichtbar und halten bis zu zwei Jahre. Insbesondere können Dellen und Cellulite reduziert werden. Je nach Bereich und Reaktion Ihres Körpers benötigen Sie zwei bis drei Sitzungen im Abstand von 4 – 6 Wochen, um das gewünschte Volumen zu erreichen. Die Behandlung ist praktisch schmerzfrei und erfolgt ambulant in lokaler Betäubung.

Welche Voraussetzungen muss ich als Patienten erfüllen für das Brazilian Butt Lift?

Wenn Sie Raucher sind, dann müssen Sie 4 Wochen vor und nach dem Eingriff pausieren mit dem Rauchen. Nach dem Eingriff sind regelmässige Nachkontrollen erforderlich.

Zur optimalen Wundheilung müssen Sie ein spezielles Kompressionsmieder tragen für 6-8 Wochen. Die körperliche Betätigung können Sie nach 4 Wochen wieder aufnehmen. Das Fett beim Brazilian Butt Lift kann von überall entnommen werden und ist auch bei schlanken Patienten möglich.

Blieben die Narben der Gesässstraffung sichtbar?

Die Narben werden so angelegt, dass man sie im Bikini oder Unterwäsche nicht sieht. Falls das Brazilian Butt Lift durchgeführt wurde sind die Narben nach einem Jahr kaum sichtbar und lediglich punkförmig 4 – 5 mm gross durch die Einstichstellen.

Was sind die Risiken bei einer chirurgischen Gesässstraffung?

Mögliche Risiken sind Infektionen, Blutergüsse oder verbreiterte Narbenbildung (1-2 %). Das grösste Risiko bei der Behandlung mit Eigenfett ist die sogenannte Thrombosierung, also Gefässverschlüsse durch das Eigenfett.

Um dies zu vermeiden wird die Eigenfettbehandlung nicht in den Muskel gespritzt sondern in das Fettgewebe. Nach der Operation besteht ein vorübergehendes Taubheitsgefühl, welches sich nach 6 Monaten in der Regel wieder erholt.

Wie lange dauert der chirurgische Eingriff, wann kann ich wieder arbeiten und Sport treiben?

Der Eingriff dauert je nach Befund und Wunsch des Operationsergebnisses ca. 90 Minuten bis 3 Stunden. Die Arbeitsunfähigkeit beträgt ca. 10-14 Tage, nach 4 Wochen können Sie wieder leichte körperliche Aktivität durchführen.

Wann übernimmt die Versicherungen einen Teil der Operations-Kosten?

Die Krankenkasse übernimmt sehr selten die Kosten für den Eingriff, gelegentlich bei Patienten nach deutlichem Gewichtsverlust. Die Behandlung mit Eigenfett ist ein kosmetischer Eingriff und muss selber bezahlt werden.

Haben Sie Fragen zur Gesässstraffung und Pomodellierung?

Kontaktieren Sie uns für eine Besprechung.

Haben Sie Fragen?

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kontaktieren Sie uns verändert den Praxiszeiten und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit PD Dr. med. Mathias Tremp in Cham bei Zug.

Unser Angebot für ästhetische Medizin und plastisch-rekonstruktive Chirurgie

Unser Behandlungsangebot umfasst die gesamte Palette der ästhetischen Medizin und plastisch-rekonstruktiven Chirurgie. Jede Behandlung ist ein individueller Eingriff, der genau auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Voraussetzungen abgestimmt ist.

Wir stehen für transparente und faire Preise. Die Kosten umfassen alle Massnahmen wie Vorbesprechung, Operation, Anästhesie, Aufenthalte und Nachkontrollen. Die Kosten für schönheitschirurgische Behandlungen werden nur in Ausnahmen von der Krankenversicherung übernommen. Kontaktieren Sie uns für Ihre Fragen zu den Behandlungen.

Themen und Antworten von PD Dr. Mathias Tremp

The Art of Aesthetic facial treatments – Invitation (Thursday, JUNE 9, 2022) in Zug Switzerland

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Mai 9, 2022

Dear Ladies, I’m honored to invite you to our next Event in presence, which will take place on Thursday JUNE…

Mehr lesen

Mommy Makeover? Schöne Körperform nach Abschluss der Familienplanung – Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Mai 5, 2022

Durch die Schwangerschaft, Geburt und auch das Stillen kann es zu Veränderungen des Körpers kommen. Das Gewebe verliert an Elastizität,…

Mehr lesen

Wechsel der Brustimplantate bei Kapselfibrose? Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Mai 1, 2022

Der Körper bildet um ein bestehendes Brustimplantat eine sogenannte Brustkapsel als Fremdkörperreaktion. In der Regel ist die Brustkapsel sehr fein…

Mehr lesen