Nasenkorrektur (Rhinoplastik)

Gesicht Profil

Kosmetische und funktionelle Anpassungen der Nase

Die Nase ist nicht nur ein wichtiges Sinnesorgan, sondern auch prägnanter und zentraler Blickfang bei der Kommunikation mit anderen Menschen. Die Nase ist ein ausdrucksstarkes Merkmal, das den Charakter des Gesichtes prägt und wesentlich zum gesamten Erscheinungsbild beiträgt.

Kosmetische Gründe für eine Nasenoperation sind i.d.R. eine zu grosse oder eine zu kleine Nase. Weitere Bedürfnisse sind die Verschmälerung, die Korrektur einer Sattel- oder Schiefnase oder die Verengung der Nasenlöcher. Funktionelle (medizinische) Gründe sind grundsätzlich Behinderungen der Atmung. Bei der Nasenkorrektur ist es besonders wichtig, ein natürlich wirkendes Ergebnis zu erzielen. Das Profil muss harmonisch sein und die Nase muss ins Gesicht passen.

Haben Sie Fragen zur Nasenkorrektur?

Der erste Schritt zu einer Nasenkorrektur ist ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch, um Wünsche, Ziele, Erwartungen und die Vorgehensweise detailliert zu besprechen. Ist der Entschluss für eine Nasenkorrektur gefasst, findet eine umfassende Untersuchung statt, um den Eingriff optimal vorzubereiten.

Die Nasenoperation (Rhinoplastik, Septorhinoplastik, Nasenrekonstruktion) ist eine der schwierigsten auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie und muss von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden.

Im Rahmen einer Konsultation werden Sie von PD. Dr. med. Mathias Tremp vollständig über den Eingriff, mögliche Komplikationen und Realisierbarkeit der gewünschten Nasenkorrektur informiert.

PD Dr med Mathias Tremp Consulting

Haben Sie Fragen?
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Kontaktaufnahme.

Kollagen Trinkampullen für ein strafferes Hautbild? Fragen an PD Dr. Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | November 15, 2021

Die Haut besteht zu einem hohen Prozentsatz aus dem Strukturprotein Kollagen. Kollagenfasern stützen die Haut von innen. Ab dem 25. Lebensjahr lässt die natürliche Kollagenproduktion nach und erste Falten kommen zum Vorschein. Umweltgifte, Nikotin oder UV-Strahlen bauen das Kollagen zudem beschleunigt ab. Kollagen Drinks können die Haut von innen stärken und pflegen sowie die Wundheilung…

Frische Schönheit – Kollagenstimulation für Gesicht und Körper? Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Oktober 10, 2021

Kollagen ist ein wichtiges Strukturprotein der Haut. Ab Ende 20 wird die Haut dünner und verliert an Elastizität und Volumen. Eine Kollagenstimulation strafft und glättet entsprechend die Haut. Kollagenstimulatoren werden direkt in die Haut oder im Gesicht auch direkt über dem Knochen injiziert und regen die natürliche Kollagenproduktion von innen an. Gesichtskonturen werden gestrafft, es…

Behandlung mit PROFHILO® Filler? Fragen an PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Oktober 1, 2021

Das PROFHILO® Verfahren ist ein neuartiges Konzept zur Verjüngung und der Haut. Diese noch recht junge Anti-Aging mit einzigartiger Formulierung revolutioniert aufgrund ihrer hohen Wirkkraft und feuchtigkeitsbindende Wirkung den Markt. Durch die deutlich höhere und hochreine Hyaluronsäure-Konzentration wird die Qualität der Haut nachhaltig verbessert. Der Wirkstoff wirkt effektiv gegen müde und erschlaffte Haut und ist…

Gesichtsbehandlungen und Hautpflege im Alter zwischen 30 – 55 Jahre? Empfehlungen von PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Juni 7, 2021

Die Prävention der Gesichtsalterung und Erhalt der Natürlichkeit ist ein langjähriger Prozess und sollte früh begonnen werden. Hier empfiehlt sich ein mehrschichtiges Konzept, um die Verschiedenen Prozesse und Schichten der Hautalterung individuell anzugehen. In Koordination mit den individuellen Gesichtsbehandlungen ist eine regelmässige, tägliche Hautpflege sowie ein hoher Sonnenschutz essenziell. Gerade im Alter zwischen 30 –…

Gesichtsbehandlungen und Hautpflege ab 20 bis Ende 30? – Empfehlungen von PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Juni 6, 2021

Der natürliche Alterungsprozess liegt einerseits in den Genen, andererseits bestimmt unser Lebenswandel unser Hautbild. Die Haut vergisst unsere «Sünden» wie zum Beispiel Sonnenschäden, übermässiger Alkoholkonsum, Nikotinkonsum oder Schlafmangel nicht. Im Alter zwischen 20 – Ende 30 Jahre verschlechtert sich langsam die Hautelastizität und die Haut verliert an Feuchtigkeit. Mit einer Kombination von nicht-chirurgischen Gesichtsbehandlungen und…

Jugendliches Aussehen bewahren – Empfehlungen von PD Dr. Mathias Tremp

Von PD Dr. med. Mathias Tremp | Juni 5, 2021

Das Ziel dieser Behandlungskombination ist die Erweckung der Hautausstrahlung bei gleichzeitiger Erhaltung Ihrer Jugendlichkeit. Dabei wird eine Kombinationsmethode von Faltenbehandlung, Rehydrierung und Verbesserung der Hautelastizität sowie Gesichtsstraffung mittels Stimulation der Kollagenproduktion («Biostimulation») eingesetzt. Eine ergänzende Gesichtspflege vor und nach der Behandlung mit hochwirksamen Cremes verstärken das Endergebnis. Lesen Sie auch: Ästhetische Behandlungen im Gesicht Empfehlung…